Freitag, 20. August 2010

"Lächle und sei froh..."

"denn es könnte schlimmer kommen"
Den Witz kennt ihr hoffentlich alle...

Also, ich lächelte und war froh... und es kam schlimmer!!!!
Wie ich ja schon geschrieben habe, konnte ich meinen Finger kaum bewegen (lange Geschichte, die ich gleich erzähle) und nun habe ich also passend zur Pest noch die Cholera bekommen *grrrr*.

Ich habe einen netten Virus von meiner Tochter geschenkt bekommen, der so tolle Sachen wie Fieber, Kopfschmerzen und üblen Durchfall verursacht.
Meiner Maus geht es jetzt Gott sei Dank wieder gut, und ich bin mit dem Thema Fieber und Kopfschmerzen auch schon durch, nur der Durchfall hält sich tapfer...
Naja, ein Gutes hat das ja auch... bis jetzt habe ich 2 1/2 Kilo geschafft ;o)...

Bevor ich euch jetzt aber meine zugegebenermaßen dusselige Krankheitsgeschichte weiter erzähle, zeige ich euch erstmal das zweite Herz meiner Dekonähwut (dann brauchen alle nicht länger warten, und wen es nicht interessiert, der braucht nicht weiter zu lesen (o; )...


Das Herz hat zwei Seiten und hängt in der Mitte zwischen den beiden anderen Herzen, so das es die Muster von beiden aufgreift und sie somit vereint (pures Zen *lach*). Somit wißt ihr dann ja auch schon welches Muster das letzte Herz hat *ggg*.
Morgen zeige ich euch hoffentlich das letzte Dekostück aus meiner Sammlung. Den Flur kann ich noch immer nicht zeigen, weil ich den Stoff natürlich noch nicht kaufen konnte, weil mir ja was "Kleines" dazwischen gekommen ist...


So, jetzt dann also zu meiner idiotischen Krankengeschichte:
Am Samstagmorgen bin ich mit mörderischen Kopfschmerzen aufgewacht, so schlimm das mir vor Schmerzen schon schlecht war.
Also habe ich mir zwei Aspirin geschnappt und mich wieder ins Bett gelegt.
Da ich aber nachmittags Sportkurs geben mußte, mußte ich mich ja aus dem Bett quälen und hab dann am frühen Nachmittag nochmal zwei Aspirin genommen, weil ich sonst den Kurs nicht durchgestanden hätte.
Am Abend mußte ich dann noch eine nehmen und hab mich dann ins Bett gelegt (um zu Sterben... jedenfalls fühlte ich mich so).
Sonntagmorgen waren die Kopfschmerzen aber Gott sei Dank wieder weg, aber mir tat mein rechter Zeigefinger leicht weh...
Ich hab gleich gewußt das mir mal wieder eine kleine Ader im Gelenk geplatzt ist, denn das hab ich öfter mal.
Also bin ich Sonntag erstmal fröhlich walken gegangen und danach war der Finger auch wunderbar dick (jaja, war ja klar... ich sag doch, ist eine idiotische Geschichte).
Am Sonntag abend kam dann noch ein bisschen "Spuckeritis"und so dazu, was ich aber ehrlich gesagt auf die Kopfschmerzen geschoben habe.
Am Montag tat mein Finger zwar weiter weh, aber ich hatte keine Zeit mich darum zu kümmern, da meine Maus mit Fieber und Kopfweh zuhause war. Abends hab ich dann wieder meinen Sportkurs geben müßen, somit war der Finger noch dicker...
Dienstag ging dann nix mehr und ich bin hin zum Arzt, der mir dann erstmal ordentlich den Kopf gewaschen hat, wie man denn mit meinem Blutdruck (60/90 in guten Zeiten) auch noch Aspirin nehmen kann...
Hab ich erwähnt das ich gerade den Hausarzt gewechselt habe und erst dieser neue Arzt mal sowas zu mir sagt. Den Blutdruck habe ich nämlich schon seid ich mich erinnern kann, und mein alter Hausarzt hat mir nie gesagt das ich kein Aspirin nehmen darf...
Also, langer Rede kurzer Sinn. Durch das ganze Aspirin im meinem Körper ist der Bluterguß in meinem Finger so groß geworden das Bewegung unmöglich war, und was noch viel schöner war, das mein Körper dadurch so weit runtergefahren war, das ich mir ja prompt den Virus von meiner Maus gegriffen habe und er sich bei mir jetzt hartnäckig hält *grrr*.
Ich muß ehrlich gestehen, das ich sowas wie jetzt in dem Ausmaß noch nie hatte und auch meinem schlimmsten Feind nie wünschen würde.

So ein Mist... und das alles nur wegen Kopfschmerzen....

Ich hoffe aber, das ich auch den letzten Rest Virus bis Sonntag wieder abgeschüttelt habe und ich dann zu Flati zum Basteltreffen kann. Sind ja noch zwei volle Tage....
Immerhin kann ich meinen Finger schon wieder ein bisschen bewegen, es muß also "nur noch" die "Schieteritis" aufhören...

Ich wünsche euch auf jeden Fall einen besseren Tag als ich haben werde und danke euch fürs zuhören/ lesen.

Kommentare:

Anja hat gesagt…

Mönsch Ivi, du schaffst das!!!
Bis Sonntag bist du wieder fit.
Dann kannst du dich auch wieder
deiner tollen Flur-Deko widmen.
Auch diese beiden Herzen sind wieder wunderschön geworden.
Und mit dem Stoff für die Gardinen
klappt das bestimmt auch noch.
Liebste Grüße kommen von Anja

Bastelwahn77 hat gesagt…

Mach kein Schiet Süße,
wir haben Dich am Sonntag voll eingeplant!!!
Du nimmst jetzt ordentlich Kohletabletten, isst Salzstangen und trinkt schwarzen Tee mit Salz. Das schmeckt zum k....., aber das hilft wirklich. Wenn Du willst, kann ich auch gern die Futteralien mitbringen, dann kannst Du Dich bis zur letzten Minute auskurieren :O)
Kussi auf Bauchi und gute Besserung

Meike

Drachenkind hat gesagt…

Gute Besserung auch von mir....sieh zu, das du schnell wieder fit wirst, damit du hier weiterhin so schöne Sachen von dir zeigen kannst...grins.
LG
Anett