Montag, 11. Januar 2010

Mal was anderes

Ich wollte mal endlich wieder was für mich basteln, und hatte da sofort eine Nadelbox vor meinem inneren Auge.
Vom Grundgedanken her ja ganz einfach (dachte ich zumindest), und dann sollte die Box natürlich auch noch in meinen Nähkorb passen....
Also frisch ans Werk, und entstanden ist das hier:



Sieht fast genau so aus wie in meinem Kopf (nur das "Kissen" ist ein bisschen wulstig geworden, aber das gibt sich bestimmt beim "pieksen"), kann sogar mit einem Magneten schön verschlossen werden, und alles gut...

Aaaaaaaaaber....

Ist dieses verflixte Ding nicht glatt einen Hauch zu groß geworden (3mm) und passt somit nicht in meine Nähbox *grrrrrrrrrrrrrrrr*....

Tja, nun hat sich ein bereitwilliges Opfer vom Tauschforum gefunden und gibt der Box jetzt ein neues Zuhause (und ich hab keine Lust mehr noch eine Neue zu machen und behalte meine Nadeln erstmal weiter in der Streichholzschachtel *ggg*).

Kommentare:

Fiese_Friesin hat gesagt…

Och Ivi, die hätte ich auch soooooooooooooooofort genommen, paßt ja genau in meine Wohnung und ich bin ja im Moment auch wieder im Nähwahn, bei der nächsten Probearbeit stelle ich mich sofort zur Verfügung :O)

ganz liebe Grüsse
Birgit

CONNI hat gesagt…

Oh Wow... die sieht ja soooooooooo so schön aus... ein Traum in Rot!!! Wunderschön... da bekommt man ja fast schon beim ansehen lust aufs Nähen ;-)
Ich würde mich jedenfalls freuen wenn du für dich nochmals eine neue Version machen würdest!!
Liebe Grüsse
conni

Andrea hat gesagt…

Ich find sie wirklich sehr schön! Schade, daß Du sie nicht behälst - ist aber auch blöd, daß sie nicht in den Nähkasten paßt.
Sei ganz lieb gegrüßt
Andrea

Familie und kreatives Chaos hat gesagt…

Also ich find sie ist supoer toll geworden. Auch wenn sie nicht dazu paßt, ich würde sie dennoch behalten.
GLG Claudia

Familie und kreatives Chaos hat gesagt…

Also ich find sie ist supoer toll geworden. Auch wenn sie nicht dazu paßt, ich würde sie dennoch behalten.
GLG Claudia