Donnerstag, 4. Oktober 2012

So haben wir den Feiertag genutzt

Ich habe fein vor mich hin gehäkelt und dabei ist dieses süße Körbchen entstanden:



Sogar mit einer schönen großen doppelten Blume und einem eingefädelten Zierband in den gehäkelten Stäbchen.



Und während ich gehäkelt habe hat meine Maus eine Geburtstagskarte für ihre Freundin gemacht:



Die Freundin liebt Erdbeeren und von daher mußte dann dieses Papier unbedingt verarbeitet werden.
Zwei von den Erdbeeren sind sogar in 3D gearbeitet, und dann noch die selbstgemachten Schnörksel mit dem Perlenpen... finde ich schon echt sehr gelungen ihr Werk!
Ach ja, und die süße Melinda ist mit den Twinklings coloriert, das kann man hier ganz gut sehen:



So, nun muß ich mich aber mal schnell fertig machen für die Arbeit... heute und morgen wird da nämlich Chaos sein, denn am Samstag haben wir unseren großen Basteltag im Laden.
17 Stände zum Ausprobieren und Mitmachen!!!!!
Wenn ihr in der Nähe wohnt, dann müßt ihr unbedingt kommen und mir vor allem auch "Tag" sagen *lach*.
Ich bin das verwirrte Wesen was da am Scrapbooken ist *lach*.

Liebe Grüße Ivi

Kommentare:

Sonja Kreativ hat gesagt…

Wow, da hat deine Karte echt eine wunderschöne Karte gemacht! Das Papier ist ja toll!!

Dein Häkelkörbchen gefällt mir auch sehr gut!

LG, Sonja.

Schnipsel und mehr...die Papierwerkstatt hat gesagt…

Ich weiß garnicht, was ich süsser finde, aber man sieht gleich, woher deine Maus ihr Talent hat, kommt halt nicht von irgendwoher...ist echt schön geworden und mit soviel Liebe zum Detail gestaltet, sooo schöööönn.
Wünsche Euch beiden ein tolles Wochenende und schicke liebe Grüße
Clarissa