Donnerstag, 13. Oktober 2011

Anything but square

so lautet die Aufgabe bei der Whiff of Joy Challenge.

Und da ich diesen tollen Elch mal wieder verarbeiten wollte ist somit ein süßer Anstecker für ein Geschenk draus geworden (den kann man auch an den Tannenbaum hängen / stecken )...



Die Wäscheklammer habe ich mit dem grünen Distressstempelkissen gewischt, somit sieht sie schön alt aus.
Ich liebe diesen Stempel sehr, denn der Moos guckt einfach nur lieb!!!

Liebe Grüße Ivi
Coloriert habe ich wie immer mit den Distressfarben.

Kommentare:

Anja hat gesagt…

Na, der hat mich doch schon irgendwo so lieb angekuckt.... wo war das bloß? Ich find den unheimlich schön und die Idee werde ich bestimmt für mein neues Geschäft aufgreifen, wenn ich denn darf *lach*
Knuddelz, Anja

Bärbel hat gesagt…

Ohhhhh, ist das süß. Ich bin froh dass ich meine blogroll wiederbelebt habe und den kleinen Kerl gleich heute mittag erblickte! Ich bin so stempelfaul, aber ich glaube hewute ist ein guter Tag zum stemeln. Viele Grüße an die Elchmama!

Bärbel hat gesagt…

schreibfehler sind das Salz in der Buchstabensupper :-)

Bärbel hat gesagt…

suppe suppe suppe :-)

Familie und kreatives Chaos hat gesagt…

Oh wie süß. Der Stempel ist ja der Hammer. So lustig!
Toll ist dein WErk geworden.
GLG Claudia

Katrine hat gesagt…

Entzückend!
Gruß, Katrine

Durvina hat gesagt…

i love your image.
Yhanks for joining WOJ challenge.

hugs, Durvina

Kruemel hat gesagt…

Einfach toll - die Wäscheklammer und der Stern schauen aus wie ein Komet, wunderbar distressed und das Motiv ist natürlich zu süß - und das, wo ich Elche eigentlich nicht so gerne mag...!

Lieben Dank fürs Mitmachen bei WoJ!

Liebe Grüße
Kathrin

flati hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch, schau mal auf dem WoJ Challenge Blog